NATUR

Auf dem Haldi wachsen einige in der Schweiz ge­schützte Pflanzen. Das Pflücken dieser Pflanzen ist verboten. Bitte orientieren Sie sich an den Plakaten bei der Bergbahn.

Unser Haus liegt mitten in der Landwirtschaftszone. Einzäunungen sind immer sofort wieder richtig zu schliessen. Benutzen Sie immer den Trampelpfad um die Wiese zu unserem Haus zu durchqueren. Vor allem wenn das Gras hochsteht, darf die Wiese aus­serhalb der Umzäunung nicht betreten werden.

In den Bergen sind Wetterwechsel überraschend. Wir bitten Sie Gartenmöbel und Sonnenschirme jeweils wieder an die angestammten Plätze verstauen.

TIERE

Die weidenden Zwergziegen bitte nicht füttern.
Unser Haus steht an einem Wildwechsel. Sind Sie Hundebesitzer, halten Sie Ihr Haustier unter Kontrolle.

BAUERNHOF

Milch, Käse und Eier können bei Ursi Gisler erworben werden. Es ist zu empfehlen die Milch schon am Abend vorher zu bestellen.

Felix und Ursi Gisler-KempfHirzenboden
6469 Haldi b/Schattdorf
041 871 34 63

Menü schließen